SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Bist du eine Ameise oder ein Adler? – NIPSILD – in Lösungen denken
April 3rd, 2009 by nftrw

Schlechte Nachrichten – das ist was die Gesellschaft prägt. Nicht nur in den alten Medien, nein auch im Internet erfreuen sich schlechte Nachrichten allgemeiner Beliebtheit. Es ist ein altes Denkmuster, welches über Jahrhunderte geprägt wurde.
Mentaltrainer Andreas Ackermann verweist hier auf die Methode nicht in Problemen, sondern sondern in Lösungen zu denken.

Körperhygiene und saubere Wohnungen haben ein hohes Ansehen, eine saubere Kleidung und ein gepflegtes Auftreten gelten als gesellschaftlich anerkannt. Doch was ist mit den Gedanken? Sagten uns die Lieder nicht, das die Gedanken frei sind? Wenn es frei steht zu Denken, so sollten diese Gedanken einer gewissen Hygiene unterliegen. Schlechte Gedanken sind wie schlechte Nachrichten, sie erzeugen schlechte Ereignisse.
Noch immer richten die neuen Medien ihre Aufmerksamkeit auf sensationsversprechende Ereignisse und verpassen die wirklichen Sensationen. Wenigen ist bekannt, das der Infokrieg längst beendet ist und Viele suchen noch nach schlechten Informationen um ihre Webseiten und ihre Gedankenwelt mit neuen Sensationsmeldungen zu füllen.

http://www.youtube.com/p/ED3F89CFE29990ED&hl=de

Lösungswege im Hinblick auf die bestehenden Probleme zu bieten bedeutet auch von all dem, was anscheinend so beständig ist los zu lassen und neue Wege zu beschreiten. Wir haben in den letzten Jahren Geheimnisse gelüftet, nun ist die Zeit angebrochen dieses Wissen über die Geheimnisse wirken zu lassen.
Andreas Ackermann lüftet in seinen Vorträgen das Geheimnis des persönlichen Erfolges in seiner Aufgabe als Mentaltrainer. Sehr aufschlusreich und unterhaltsam setzt er sein Wissen frei und bietet sein Buch: „Easy zum Erfolg“ allen Interessierten zum freien Download. Sehr unterhaltsam brachte er in diesem Monat seinen ersten Podkast an die Öffentlichkeit und Privatseiten Info ermutigt Herr Ackermann zur weiteren Produktion „dieser Dinger“.


Download des Buches

//
// <!– –>


Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa

Effects Plugin made by Ares Download